Neuer Yogakurs

Weiterlesen ...

 

Surya Namaskara der Sonnengruß ist eine kraftvolle Technik innerhalb des yogischen Repertoires.


Es ist eine Serie von 12 Körperhaltungen. Durch diese abwechselnd vorwärts- und rückwärtsbeugenden Asanas werden die Wirbelsäule und die Gliedmaßen innerhalb ihres äußersten Spielraums gedehnt und gestreckt. Die Vielseitigkeit bezüglich der Anwendung, macht diese Übung zu einer der besten Methoden, um ein gesundes, schwungvolles und aktives Leben zu führen.

Durch Surya Namaskara erfrischen und verjüngen sich Körper und Geist und Krankheiten verschwinden. Wenn wir damit beginnen werden wir herausfinden, dass nur wenige Körperübungen eine derartige Vollständigkeit aufweisen, wie Surya Namaskara.


Diese Übung enthält aber noch sehr viel mehr als nur ein Aneinanderreihen von Körperstellungen. Auch wenn durch die Bewegungen alle Muskeln und Organe gedehnt, gestreckt, massiert, durchblutet, tonisiert und angeregt werden, so liegt die Tiefe und Vollständigkeit doch auf spiritueller Ebene, und bereitet auf die Ausdehnung der Bewusstheit vor. Die zwölf Haltungen erzeugen Prana, feinstoffliche Energie, die den physischen Körper aktiviert. Nach yogischem Verständnis wird durch das Üben von Surya Namaskara das Sonnenhafte der menschlichen Natur erweckt und setzt damit vitale Energie zu Entwicklung höherer Bewusstheit frei.

sonnenkreis